Bericht: Schülertag ida

300 Schülerinnen und Schüler besuchten die Zeltstadt mit 5 Weltreligionen auf dem Rathausplatz

18 Schulklassen/ 300 Schülerinnen und Schüler nutzten im Rahmen der Interreligösen Dialog- & Aktionswoche (ida) das Zeltcamp „Welt-Anschauen“ auf dem Rathausplatz in Altstätten. 5 Weltreligionen stellten ihre kulturelle und kulinarische Vielfalt eindrücklich vor und liessen die Jugendlichen & ihre Lehrpersonen eintauchen in ihre Sitten und Gepflogenheiten. Der Schüler Wettbewerb mit den Fragen: "Wie heisst der höchste Feiertag der jeweiligen Religion" wurde von Melissa aus Oberriet gewonnen, welche kürzlich den von Saxer Telecom gesponsorten IPad 4 von Schulsozialarbeiterin Kerryn Ryffel entgegen nehmen durfte. Der ida Schülertag wurde organisiert durch die Akteure der 5 Weltreligionen und das Schülertagteam (Lehrer Guido Poznicek, Schulsozialarbeiterin Veronika Bertolini & Jugendarbeiter Jürgen Kratzer). Wir danken allen herzlich für Ihr Mitwirken.

Text und Bildergallerie von Jugendarbeit Oberesrheintal http://www.jugend-or.ch/#ida-schuelertag-19

Zurück