Bericht: "Füür und Flamme" in der Kinderwoche

Mit über 100 angemeldeten Kindern war die KiWo in den Frühlingsferien so gut besucht wie noch nie

Mit über 100 angemeldeten Kindern war die diesjährige Kinderwoche der Evangelischen Kirche Altstätten so gut besucht wie noch nie zuvor! Diese fand vom 16. bis 20 April statt und das Thema lautete "Füür und Flamme". Mit viel Spiel und Spass, dem witzigen Affen Kibi, kurzen Theatersketches, Musik, spannenden Geschichten und stets einem feinen Znüni vergingen die Nachmittage wie im Flug!

An zwei Nachmittagen durften die Kinder aus vielen ansprechenden Workshops auswählen. Judo, Ballet, Cupcakes verzieren, Zopftierli backen, Spiel und Sport, ein Windlicht basteln, den Kunstschmied Geri Aigner besuchen, Feueranzünder im Wald herstellen, Gebilde aus Draht herstellen und Filzen standen zur Auswahl.

Die gelungene Woche endete mit einer Schatzsuche (inkl. Räuberüberfall!!!) und Hot Dog essen im Wald. In der Kinderschar sah man viele glückliche und zufriedene Gesichter und manch ein Kind meinte: "Ich will nächstes Jahr unbedingt wieder kommen!"

Renate Weber

Zurück