Bericht: Schulanfangsgottesdienst

Eine ökumenische Gottesdienstfeier zum Schulanfang

Am Mittwoch, den 28. August wurden in der evangelischen Kirche Altstätten die ökumenischen Schulanfangsgottesdienste der Primar- und Sekundarstufe für das Schuljahr 2019/2020 gefeiert.

Unter dem Motto „Ich lasse alles hinter mir und sehe nur noch, was vor mir liegt“ (Philipper 3,13) bereiteten die Katecheten und Katechetinnen gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern zwei spannende Gottesdienste vor. Diese wurden von Pastoralassistent Peter Legnowski geleitet, der in seiner Predigt eindrücklich erläuterte, inwiefern uns das Flugverhalten von Wildgänsen Vorbild in Leitung, Verantwortung und Zusammenhalt sein kann.

Die musikalische Umrahmung der Gottesdienste wurde von den TalentschülerInnen für Musik gestaltet. Im Anschluss an die Feier luden die Kirchgemeinden Altstätten zu einem Brötli und Getränk ein.

Text: Jörg Fessler
Bild: Denise Canal
Fotos Galerie: Renate Noser

Zurück