Projekt BESJ

BESJ bedeutet Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen. Die BESJ-Arbeit ist ein ausserschulisches Freizeitangebot von Freikirchen und evang.-ref. Kirchgemeinden für Kinder und Teenager im Alter von 5 bis 16 Jahren.

Ziel und Zweck des BESJ ist in der sogenannten "BESJ-Mission" formuliert: "Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden."

Der BESJ will in biblisch orientierten Gemeinden oder als Pionierarbeit die Ameisli-, Jungschi-, Teenie- und Unihockeyarbeit unterstützen. Junge Menschen werden ganzheitlich nach Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Der BESJ arbeitet bewusst gemeindeorientiert und evangelistisch. Die BESJ-Mission ist uns Ziel und Auftrag zugleich.

Der BESJ wurde 1974 gegründet und ist in Regionen und Felder gegliedert. Die Region 13 (Rheintal und Vorderland) gehört zum Feld 1, welches sich von Bodensee über Graubünden bis in den Tessin erstreckt.

Der BESJ verfolgt als Nonprofit-Organisation keine wirtschaftlichen Ziele. Um die anfallenden Lohn-, Kurs-, Miet- und Materialkosten zu decken, finanziert sich der BESJ hauptsächlich über Spenden, Sponsoren, Schulungseinnahmen, Mitgliederbeiträge.

Weitere Infos zum BESJ: www.besj.ch

Spenden unter:
BESJ-Sekretariat
Talgartenstrasse 6
8117 Fällanden
Postcheckkonto 87-2578-6
IBAN: CH62 0900 0000 8700 2578 6