Auffahrtslager Anmeldeformular

Vom 10. bis 13. Mai 2018 findet das Auffahrtslager der BESJ-Regionen 11-15 statt. Das bedeutet: 30 Jungscharen aus der ganzen Ostschweiz, Graubünden und Tessin treffen sich für ein gemeinsames Zeltlager.

Details findest Du im Flyer.

Bist Du mit von der Partie? Dann lies die Anmeldebedingungen (ganz unten auf der Seite) durch und melde dich über das Formular an.

Wir freuen uns auf dich ...


PERSÖNLICHE ANGABEN TEILNEHMER

Aktuelles Schuljahr*
Geschlecht*
Schwimmer*

WOHNADRESSE

ELTERN / GESETZLICHER VERTRETER

Bitte Vor- und Nachname vollständig angeben.

Bitte geben Sie mindestens eine Handy Nummer für Notfälle an.

MEDIZINISCHE INFORMATIONEN

Bitte geben Sie den Hausarzt und die Adresse möglichst vollständig an.

Wenn Sie wichtige Informationen haben, teilen Sie uns diese bitte mit.

ANMELDEBEDINGUNGEN

Ich akzeptiere, dass die Adressdaten an die REGA weitergeleitet werden dürfen*

So sind die Kinder während des Lagers bei der REGA versichert.

Ich akzeptiere die Anmeldebedingungen (siehe unten)*
Was ist die Summe aus 4 und 3?

Anmeldebedingungen

Adresslisten und Fotos

Mit der Anmeldung erteilen die Teilnehmer dem BESJ das Recht, dass deren Adressangaben (Adresse, Telefon, Email, Geburtsdatum) im Rahmen einer gedruckten Teilnehmerliste allen Regionalleitern mitgeteilt werden darf. Die Hauptleiter bekommen eine Teilnehmerliste ihrer Ortsgruppe. Fotos und Filmaufnahmen aus den UFLA können zu BESJ-internen Zwecken weiterverwendet werden. Wir gestalten eine Homepage als Rückblick auf das UFLA mit Fotos des Lagers. Wenn du mit dieser Regelung nicht einverstanden bist, melde dich vorgängig beim Regionalleiter oder UFLA-OK.

Abmeldungen

Abmeldungen verursachen Umtriebe und Kosten. Deshalb verrechnen wir für das UFLA Fr. 20.- pro Abmeldung nach Anmeldeschluss (22.04.18). Für Abmeldungen später als 7 Tage vor Lagerbeginn beträgt die Umtriebsentschädigung Fr. 40.-. Wer ohne persönliche Abmeldung dem Lager fernbleibt, hat den vollen Beitrag zu bezahlen. Bei Abmeldungen aus gesundheitlichen oder familiären Gründen wird die Gebühr erlassen, wenn bis 10 Tage nach Lagerende eine Bestätigung des Arztes oder des Hauptleiters ans UFLA-OK gesendet wird.

Versicherung

Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Im Schadenfall können keine Versicherungsansprüche an den Bund evangelischer Schweizer Jungscharen (BESJ) und das OK des UFLAs gestellt werden.

Bei Fragen

Evang. Kirchgemeinde, Michael Augsburger, Heidenerstr. 7, 9450 Altstätten
071 757 83 87, m.augsburger@ref-altstaetten.ch

oder

BESJ-Sekretariat, Feld-UFLA 18, Neuwiesenstrasse 10, 8610 Uster,
043 399 12 33, heiri.meier@besj.ch